PROTEA BNK SYSTEM

Die Technik im Detail

Die bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung ist für den Bestand und den Neubau von Windenergieanlagen in Deutschland zum 30.06.2021 verpflichtend. Es sind mehr als 17.000 Windenergieanlagen mit der entsprechenden Technik auszustatten.

Aspekte unserer BNK Lösung

  • Know How

    Wir verfügen über jahrelange Erfahrung in der Windenergie und der Transpondertechnologie. Unsere Servertechnologie verarbeitet schon heute Daten von mehr als 1.000 Transponderempfängern. Wir betreiben Windparks, wir stellen Steuerungen für die Windenergie seit vielen Jahren her und in unserem Programmierteam sind auch Luftfahrexperten dabei.

  • Sichere Detektion

    Mit dem Erhalt der Baumusterprüfung wird die Sicherheit des BNK - Systems bestätigt. Durch die zentrale Verarbeitung der Transponderdaten, werden die Flugbewegungen der Flugobjekte im deutschen Luftraum durchgängig beobachtet.

  • Unabhängig und flexibel

    Durch den Aufbau einer eigenen Serverfarm und eines eigenen Transponderempfängernetzwerkes sind wir nicht auf Zuarbeiten von Dritten angewiesen. Wir sind unabhängig von Herstellern und Serviceanbietern.

  • Langfristiger Betrieb

    Hochwertige Komponenten, langjährige Expertise, unser Entwickler- und Supportteam, unser Serviceportal, Kundenportal und Portal für die Bundeswehr garantieren einen langfristigen Betrieb. In jede BNK Steuerung und Empfängereinheit können wir uns einwählen und sie werden permanent überwacht. Unsere Steuerung stellt alle Fernwirkprotokolle der Energiewirtschaft zur Verfügung, wodurch eine Einbindung in Scada-Systeme gewährleistet ist. Die Protokolle für die Behörden stehen den Kunden stets online zur Verfügung.

  • Hohe Rechtssicherheit

    Durch die zeitlich unbegrenzte Dokumentation der Funktionen

  • Modernste Technologie

    Integrierte automatisierte Testfunktion, IoT, web-basiert, Multilateration auch für Mode A/C, Internet - Kundenportal

Der technische Aufbau unseres BNK Systems

Aufbau Protea Transponder BNK System

MLAT Beispiel

Hier siehst du, wie unser System das Flugobjekt sieht und verfolgt mit der Mode - S und Mode - A/C Multilateration

Lass dir hier ein Angebot für deinen Windpark erstellen