BNK Wind

BNK Wind

Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung für Windparks und Windenergieanlagen

Protea Transponder BNK

Wir bieten bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung von Windenergieanlagen auf Basis von Transpondersignalen an. Unsere bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung ortet den Flugverkehr anhand der Signale die dieser über die installierten Transponder aussendet. Unser Empfängernetzwerk sendet die empfangenen Daten an unsere Serverfarm und diese wertet die Signale aus. Wenn sich kein Flugzeug in der Nähe befindet, schalten wir dann die rote Nachtkennzeichnung an den Windenergieanlagen aus. Damit bringen wir der Natur als auch den Anwohnern die natürliche Dunkelheit der Nacht zurück.
Unsere Technologie ist frei von Emissionen, kostengünstig und sehr sicher. Unsere zuverlässige Luftverkehrerkennung sorgt dafür, dass die roten Leuchten meistens die gesamte Nacht über ausgeschaltet sind, denn nur dann, wenn sich ein Flugzeug näher als 4km einem Windpark nähert und dabei weniger als 600m über der höchsten Spitze der Windenergieanlagen fliegt, schalten wir die Leuchten an.

Frist zur Nachrüstung

Es ist nicht mehr unbegrenzt Zeit, deshalb lass uns jetzt starten, dein Projekt nachzurüsten. Gerne erstellen wir dir ein Angebot. Zur Umrüstung deines Windparks bleiben noch:

Wie sieht die Protea BNK Lösung aus?

Mehr Details zu unserer Technik gibt es auf diesen Seiten.

Lass dir hier ein Angebot für deinen Windpark erstellen

Transponder – BNK – Timeline

02/2020

Bundesrat beschließt AVV 2020

Der Bundesrat stimmt der AVV 2020 zu.

ISO 9001

Protea Tech erhält die ISO 9001 Zertifizierung

03/2020
03/2020

Installation Prototyp

Die Installation auf Windenergieanlagen der Unternehmensgruppe ist erfolgt

Ausbau Empfängernetzwerk

Weiterer Ausbau des Empfängernetzwerks

04/2020
05/2020

AVV 2020

Die AVV 2020 tritt in Kraft, wodurch der rechtliche Rahmen für den Einsatz von transponderbasierter BNK nun geebnet ist.